Wetter Schweiz: In der Nacht auf Montag teils stürmisch

28.09.2019 |  Von  |  News, Wetter
Wetter Schweiz: In der Nacht auf Montag teils stürmisch
Polizei.news Newsletter

Nach einem freundlichen und auch recht sonnigem Wochenende frischt der Südwest- bis Westwind im Laufe des Sonntags kräftig auf. In der Nacht auf Montag legt der Wind mit dem Durchzug einer Kaltfront nochmals zu.

Im Flachland sind dabei Böen von 50 bis teils 80 km/h, oder wenig mehr zu erwarten. Auf den Bergen sind zum Teil auch Orkanböen möglich.

Wie MeteoNews mitteilt, erwartet uns nach einem recht sonnigen Wochenende und auch sehr warmen Sonntagnachmittag ab Sonntagabend eine erste stürmische Herbstlage. Die Schweiz befindet sich auf der Vorderseite eines Tiefdruckkomplexes, welcher sich vom Atlantik bis nach Skandinavien erstreckt. Darin eingebunden zieht im Laufe des Sonntags ein Sturmtief von England in Richtung Nordsee. An dessen Südflanke frischt der Südwest- bis Westwind bereits im Laufe des Sonntags im Norden mässig bis teils stark auf, teilweise kommt es dabei im Flachland schon zu Windspitzen von 50 bis 60 km/h. Zum Abend und während der Nacht intensiviert sich der Wind weiter, mit dem Durchzug der Kaltfront sind im Flachland dann teils Böen von 50 bis lokal 80 km/h oder auch wenig mehr möglich. Im Laufe der Nacht dürfte mit dem Einfliessen von kälterer Luft und zusätzlichen Kanalisierungseffekten auch in den Alpentälern der Wind kräftig auffrischen. Es wird empfohlen, lose Gegenstände anzubinden und sich während der Nacht auf Montag nicht im Wald aufzuhalten. In etwas erhöhten Lagen sowie auf den Bergen werden 80 bis 100 km/h erwartet, auf den Gipfeln sind lokal auch Orkanböen bis 120 km/h möglich. Die Niederschläge dagegen dürften nur gering ausfallen.

Am Montag geht es zunächst windig weiter. Mit einer fotschreitender Wetterbesserung flaut der Westwind im Laufe des Vormittags jedoch ab. Auch die Bewölkung wird weniger, und so wird besonders der Nachmittag auch wieder recht sonnig. Entlang der Berge in der Zentral- und Ostschweiz dürften sich die Wolken nach teils auch letzten Schauern noch etwas länger halten. Am Dienstag folgt am Nachmittag eine nächste Störung. Der Mittwoch wird im Norden wechselhaft, zeitweise nass und windig.

 

Quelle: MeteoNews
Artikelbild: Symbolbild © Babka – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Wetter Schweiz: In der Nacht auf Montag teils stürmisch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.