Lichtensteig SG: Vermisster 20-Jähriger tot aufgefunden

Lichtensteig SG: Vermisster 20-Jähriger tot aufgefunden
Polizei.news Newsletter

Seit Samstag, 28. September 2019, wurde in Lichtensteig ein 20-jähriger Mann vermisst.

Die Kantonspolizei St.Gallen publizierte am Mittwoch, 2. Oktober 2019, eine Öffentlichkeitsfahndung.

Am Montag (07.10.2019), kurz vor 18:00 Uhr, wurde der Gesuchte im Raum Haggenbrücke tot aufgefunden.

Die Kantonspolizei St.Gallen führte zusammen mit der Stadtpolizei St.Gallen und der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden seit letzter Woche mehrere Suchaktionen durch. Es wurde mittels Helikopter, Hunden und Drohnen nach dem Vermissten gesucht. Aus der Bevölkerung gingen zahlreiche Hinweise bei der Kantonspolizei St.Gallen ein. Bei einer erneuten Suche in unwegsamen Gelände, im Raum Haggenbrücke in St.Gallen, konnte der Gesuchte schliesslich tot aufgefunden werden. Die Kantonspolizei St.Gallen schliesst eine Dritteinwirkung aus.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Titelbild: Avanta – shutterstock.com

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Lichtensteig SG: Vermisster 20-Jähriger tot aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.