Näfels GL: Zeugen zu einer Kollision mit Sachschadenfolge gesucht

Näfels GL: Zeugen zu einer Kollision mit Sachschadenfolge gesucht
Polizei.news Newsletter

Am Mittwoch, 09.10.2019, 16.45 Uhr, ereignete sich auf der Oberurnerstrasse in Näfels ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Ein 28-jähriger Lenker eines Personenwagens war in Richtung Oberurnen unterwegs.

Beim Lichtsignal beabsichtigte ein 56-jähriger Autofahrer vom Zubringer herkommend nach links in Richtung Näfels abzubiegen. Dabei kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Hinweise im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 / 645 66 66, zu richten. Darum gebeten wird insbesondere der/die Lenker/in des weissen Personenwagens BMW, welcher vom Zubringer herkommend beim Lichtsignal hinter dem abbiegenden dunkelgrauen Hyundai wartete.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Näfels GL: Zeugen zu einer Kollision mit Sachschadenfolge gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.