Ittigen BE: Mann überfällt Tankstellenshop – Zeugenaufruf

Ittigen BE: Mann überfällt Tankstellenshop - Zeugenaufruf
Polizei.news Newsletter

Am Freitagabend hat ein unbekannter Mann einen Tankstellenshop in Ittigen überfallen. Er bedrohte eine Angestellte und flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung.

Die Kantonspolizei Bern sucht im Rahmen der Ermittlungen Zeugen.

Am Freitag, 1. November 2019, kurz nach 2035 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass soeben der Shop der Tamoil-Tankstelle an der Worblentalstrasse in Ittigen überfallen worden sei. Gemäss aktuellen Erkenntnissen betrat der dunkel gekleidete Täter um zirka 2025 Uhr das Verkaufsgeschäft, bedrohte eine Mitarbeiterin und forderte in Berndeutsch die Herausgabe von Bargeld. Als die Angestellte der Forderung nachgekommen war, verliess der Mann mit der Beute den Tankstellenshop und flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung. Trotz umgehender Nachsuche durch mehrere Polizeipatrouillen, konnte der Täter bislang nicht angehalten werden.

Aussagen zufolge ist der Mann zirka 165 Zentimeter gross, von schlanker Statur und dunkelhäutig. Die Kantonspolizei Bern sucht im Rahmen der Ermittlungen Zeugen. Personen, die Angaben zur Fluchtrichtung des Mannes machen oder anderweitig sachdienliche Hinweise zur Identität des Täters geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
Bildquelle: Kantonspolizei Bern


Ihr Kommentar zu:

Ittigen BE: Mann überfällt Tankstellenshop – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.