Stadt SH: Sachbeschädigungen – Schaffhauser Kantonspolizei sucht Zeugen

Stadt SH: Sachbeschädigungen - Schaffhauser Kantonspolizei sucht Zeugen
Polizei.news Newsletter

In der Halloween-Nacht (31.10.2019) hat eine unbekannte Täterschaft in der Stadt Schaffhausen diverse Liegenschaften durch Sprayereien und Farbe beschädigt.

Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu diesen Sachbeschädigungen.

Zwischen Donnerstagabend (31.10.2019) und Freitagmorgen (01.11.2019) beschädigte eine unbekannte Täterschaft mittels Spraydosen und Farbe mutwillig diverse Liegenschaften und Plätze im Bereich Holunderweg / Stimmerstrasse / Lärchenstrasse (Quartier Niklausen) in der Stadt Schaffhausen. Auch wurde, nebst einer Sprayerei auf dem Boden des Geländes, die Schulanlage Alpenblick mit Eiern beworfen. Der Sachschaden kann bis dato noch nicht genau beziffert werden und ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Die Schaffhauser Polizei hat Spurensicherungsarbeiten vorgenommen und entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Zudem bittet sie Personen, die sachdienliche Hinweise zu dieser Sachbeschädigung bzw. zur Täterschaft machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt SH: Sachbeschädigungen – Schaffhauser Kantonspolizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.