Stadt St.Gallen SG: Lernfahrerin verletzt sich bei Sturz mit Roller

Stadt St.Gallen SG: Lernfahrerin verletzt sich bei Sturz mit Roller
Polizei.news Newsletter

Am Samstagvormittag (02.11.2019) stürzte eine Rollerfahrerin einer Lerngruppe auf der Rorschacher Strasse.

Mit Bein- und Schulterverletzungen musste sie mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Am Samstag kurz nach 8 Uhr fuhr eine Lerngruppe mit ihren Motorrädern auf der Rorschacher Strasse stadtauswärts. Höhe Singenbergstrasse wechselte das Lichtsignal von Grün auf Gelb. Beim notwendigen Anhaltemanöver stürzte die Rollerfahrerin aus unbekannten Gründen. Anschliessend rutschte sie mit ihrem Zweirad gegen das Hinterrad eines stehenden Motorrades. Die Lernfahrerin musste mit Bein- und Schulterverletzungen mit dem Rettungswagen in den Spital gebracht werden. Es entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt St.Gallen SG: Lernfahrerin verletzt sich bei Sturz mit Roller

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.