Appenzell AI: Fahrrad und Auto auf Kreisverkehrsplatz miteinander kollidiert

Appenzell AI: Fahrrad und Auto auf Kreisverkehrsplatz miteinander kollidiert
Polizei.news Newsletter

Der 21-jährige Velofahrer zog sich eine leichte Fussverletzung zu.

Am Sonntagabend (3.11.2019) kurz vor 18:00 Uhr fuhr eine 46-jährige Autofahrerin auf der Entlastungsstrasse vom Spital her in Richtung Mettlen und beabsichtigte weiter in Richtung Enggenhütten zu fahren.

Gleichzeitig befuhr ein Velofahrer vom Ziel her den Mettlenkreisel und wollte weiter in Richtung Haslen fahren. Aus noch nicht geklärten Gründen kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, in dessen Folge der Velofahrer stürzte und sich leichte Fussverletzungen zuzog. Zur Unfallzeit regnete es.

 

Quelle: Kapo AI
Titelbild: Symbolbild © Kapo AI

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Appenzell AI: Fahrrad und Auto auf Kreisverkehrsplatz miteinander kollidiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.