Trickdiebstahl im Schmuckgeschäft – nach dem Tatverdächtigen wird gefahndet

Trickdiebstahl im Schmuckgeschäft – nach dem Tatverdächtigen wird gefahndet

Wer kennt diesen Mann? Hinweise an das KK 35 unter 0228 15-0.

Polizei.news Newsletter

Bonn. Ein bislang unbekannter Mann ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand verdächtig, am 15.07.2019 ein hochwertiges Armband aus einem Schmuckgeschäft in Königswinter-Oberpleis entwendet zu haben.

Zur Tatzeit gegen 12:15 Uhr ließ der Mann sich verschiedene Schmuckstücke zeigen. Durch ein gezieltes Ablenkungsmanöver gelang es ihm dann, ein Armband an sich zu nehmen und den Verkaufsraum zu verlassen. Zuvor war er von der Videoüberwachung des Geschäfts aufgezeichnet worden.

Da die bisherigen Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des abgebildeten Tatverdächtigen geführt haben, werden nun auf richterlichen Beschluss Bilder des Mannes veröffentlicht.





Wer Angaben zur Identität des Mannes geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 35 unter der Rufnummer 0228 15-0 in Verbindung.

 

Quelle: Polizei Bonn
Bildquelle: Polizei Bonn


Ihr Kommentar zu:

Trickdiebstahl im Schmuckgeschäft – nach dem Tatverdächtigen wird gefahndet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.