Chur GR: Drei Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt

Chur GR: Drei Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt
Polizei.news Newsletter

In Chur ist es am Mittwochabend (6.11.2019) auf der Deutschen Strasse zu einem Auffahrunfall gekommen.

Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt worden. Personen wurden keine verletzt.

Ein 56-jähriger Personenwagenlenker, der kurz nach 17 Uhr auf der Deutschen Strasse in Richtung Masans unterwegs war, bemerkte zu spät, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuge bremsten. Er krachte mit seinem Wagen ins Heck des Autos vor ihm und schob dieses in ein weiteres Fahrzeug. Der Sachschaden beträgt über zehntausend Franken. Am mittleren Auto entstand ein Totalschaden.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Drei Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.