Auto landet auf Dach – hoher Sachschaden

Auto landet auf Dach - hoher Sachschaden
Polizei.news Newsletter

Am Mittwochabend (06.11.2019) ereignete sich auf der Oberstrasse ein Selbstunfall. Dabei kam ein Auto auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Verletzt wurde niemand, jedoch entstand hoher Sachschaden.

Am Mittwoch kurz vor 18:30 Uhr fuhr ein Automobilist auf der Oberstrasse stadtauswärts. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 221 übersah er aus noch unklaren Gründen ein parkiertes Auto am Strassenrand und kollidierte mit diesem. Dabei überschlug es das Auto des 30-Jährigen, welches auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Der Fahrzeuglenker konnte das Auto selbstständig verlassen und wurde dabei nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.



 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bilderquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Auto landet auf Dach – hoher Sachschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.