Aktuelle Corona-News

Sulgen TG: Raubversuch mit Pistole – 30-jähriger Schweizer festgenommen

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Sonntag nach einem Raubversuch in Sulgen den Täter verhaftet.

Kurz nach 12.30 Uhr meldete sich eine 63-jährige Frau bei der Kantonalen Notrufzentrale.

Sie gab an, dass ein unbekannter Mann den Kiosk beim Bahnhofplatz betreten, sie mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert habe. Da die Frau kein Geld aushändigte, flüchtete der vermummte Täter ohne Beute in unbekannte Richtung. Die 63-Jährige wurde beim Überfall nicht verletzt.

Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau führten wenig später zur Festnahme eines 30-jährigen Schweizers. Die weiteren Ermittlungen werden in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft geführt.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Sulgen TG: Raubversuch mit Pistole – 30-jähriger Schweizer festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.