Trimbach/Olten SO: Mutmasslicher Täter nach Raubüberfall angehalten

Trimbach/Olten SO: Mutmasslicher Täter nach Raubüberfall angehalten
Polizei.news Newsletter

Am Samstag (9.11.2019) wurde in Olten eine Bijouterie überfallen. Ein mutmasslicher Täter konnte kurze Zeit später angehalten werden.

Seinem Komplizen gelang die Flucht. Dank einem Hinweis konnte der gesuchte Täter nun ebenfalls vorläufig festgenommen werden.

Nachdem Überfall auf eine Bijouterie in Olten, am Samstag, 9. November 2019 konnte einer der mutmasslichen Täter angehalten werden. Seinem Komplizen gelang die Flucht. Die Kantonspolizei Solothurn leitete umgehend eine Fahndung ein. Am Donnerstag, 14. November 2019, ging bei der Alarmzentrale die Meldung ein, dass sich in einem Baucontainer in Trimbach eine unbekannte männliche Person befindet. Bei der anschliessenden Kontrolle durch die Polizei stellte sich heraus, dass es sich um den gesuchten Täter von dem Überfall auf die Bijouterie handelt. Der 23-jährige Litauer wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Polizei Kanton Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Trimbach/Olten SO: Mutmasslicher Täter nach Raubüberfall angehalten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.