Fehler beim Abbiegen

Fehler beim Abbiegen

Foto: Polizei Duisburg

Duisburg. Am Donnerstagmorgen (21. November, 9:50 Uhr) sind Feuerwehr und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Römerstraße/Cheruskerstraße ausgerückt.

Die Fahrerin (69) eines grauen Seat Ibiza wollte von der Römerstraße nach links in die Cheruskerstraße abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden, schwarzen C-Klasse Mercedes eines 45-Jährigen, der die Römerstraße in Richtung Herzogstraße befuhr.

Nach dem Zusammenstoß der beiden Pkw klagte die Unfallverursacherin über Schmerzen in der Brust, der Mercedes-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Zur weiteren Behandlung und einer vorsorglichen Untersuchung brachten Rettungswagen die Beteiligten in Krankenhäuser. Da aus den Pkw Betriebsstoffe ausliefen, streute die Feuerwehr die Fahrbahn ab. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizisten die Römerstraße zwischen Bahnhofstraße und Cheruskerstraße weitläufig ab und informierten die Duisburger Verkehrsgesellschaft.




 

Quelle: Polizei Duisburg
Bilderquelle: Polizei Duisburg

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Fehler beim Abbiegen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.