Aktuelle Corona-News

Schaan (FL): Einbrüche in Wohnhäuser – die Landespolizei sucht Zeugen

Am Mittwoch wurde in Abwesenheit der Bewohner in zwei Wohnhäuser eingebrochen und Deliktsgut in bisher unbekannter Höhe gestohlen.

An der Bildgasse in Schaan gelangte eine unbekannte Täterschaft in der Zeit von ca. 08:30 – 23 Uhr über das Dach des Wintergartens in ein Wohnhaus. Im Gebäudeinnern durchsuchte sie einzelne Räume und stahl unter anderem Schmuckstücke. Die Täterschaft flüchtete unerkannt.

Am Donnerstagmorgen stellte eine Anwohnerin am Bardellaweg fest, dass in das benachbarte Haus eingebrochen worden war. Die ebenfalls unbekannte Täterschaft dürfte in der Zeit von Mittwoch, ca. 14.30 Uhr bis Donnerstagmorgen ein Schlafzimmerfenster aufgebrochen und im Objekt verschiedene Behältnisse durchsucht haben. Die Täterschaft dürfte anschliessend über den südlich gelegenen Fussweg Richtung Quaderrüfe geflüchtet sein.

Um sachdienliche Hinweise unter +423 236 71 11 an die Landespolizei FL wird ersucht.

 

Quelle: Landespolizei FL
Titelbild: Symbolbild © Landespolizei FL

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schaan (FL): Einbrüche in Wohnhäuser – die Landespolizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.