Teufen AR: Auto kollidiert mit Appenzeller Bahn

Teufen AR: Auto kollidiert mit Appenzeller Bahn

Am Samstag, 23. November 2019, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Komposition der Appenzeller Bahnen.

Auf Höhe Bühlerstrasse 93 wollte ein Personenwagenlenker von einer Privatzufahrt auf die Hauptstrasse einfahren.

Dabei fuhr er beim Bahnübergang zu nahe an die Schienen, worauf es zur Kollision mit dem von Teufen her kommenden Zug kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Teufen AR: Auto kollidiert mit Appenzeller Bahn

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.