Zwingen BL: Bauarbeiter (†29) von einem Zug tödlich erfasst

Zwingen BL: Bauarbeiter (†29) von einem Zug tödlich erfasst

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 23. / 24. November 2019, kurz vor 23.45 Uhr, ereignete sich auf der Zugstrecke zwischen Basel und Delémont ein schwerer Arbeitsunfall.

Eine Person wurde dabei tödlich verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft kam es im Baustellenbereich kurz vor dem Bahnhof in Zwingen zu einer Kollision zwischen einem IC, welcher von Delémont herkommend in Richtung Basel fuhr, und einem Bauarbeiter. Der 29-jährige Mann wurde beim Unfall tödlich verletzt.

Der genaue Unfallhergang ist unklar und wird von der Polizei Basel-Landschaft und der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft abgeklärt.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Titelbild: Symbolbild © Avanta – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Zwingen BL: Bauarbeiter (†29) von einem Zug tödlich erfasst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.