Aktuelle Corona-News

Dreiköpfige Familie überschlägt sich – Vater schwer verletzt

Dotternhausen/Weilstetten. Bei einem Unfall in einer Rechtskurve auf der Landstraße zwischen Dotternhausen und Weilstetten hat sich das Auto einer dreiköpfigen Familie auf Höhe von Rosswangen mehrfach überschlagen.

Hierbei wurde der 47 jährige Vater schwer, seine Frau (44) sowie sein zwölfjähriger Sohn leicht verletzt.

Der aus Richtung Weilstetten kommende Smart, in dem die Familie unterwegs war, musste einem Mercedes-Sprinter ausweichen, der aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten war. Hierbei verlor die fahrende Mutter die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Kleinwagen geriet auf den Grünstreifen, überschlug sich dort und blieb im Straßengraben stehen. Alle drei Familienmitglieder wurden verletzt, der Vater schwer. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer blieben unverletzt. Das Auto musste nach dem Unfall abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 4000 Euro. Die Polizei ermittelt gegen den Mercedes-Fahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung.

 

Quelle: Polizeipräsidium Tuttlingen
Titelbild: Symbolbild (© KH-Pictures – shutterstock.com)

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Dreiköpfige Familie überschlägt sich – Vater schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.