20-Jähriger bei Unfall schwerverletzt

20-Jähriger bei Unfall schwerverletzt

Coesfeld. Ein 20-jähriger Billerbecker kam am Mittwochmorgen von der K27 in der Dülmener Bauerschaft Rödder von der Fahrbahn ab.

Er befuhr gegen 6.25 Uhr mit einem Auto die Straße in Richtung Hiddingsel.

Der 20-Jährige kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Dabei verletzte er sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den Billerbecker in ein Krankenhaus. Die Straße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

 

Quelle: Polizei Coesfeld
Titelbild: Symbolbild (© KH-Pictures – shutterstock.com)

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

20-Jähriger bei Unfall schwerverletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.