Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Wipperfürth. Der Löschzug Wipperfürth wurde am 27.11.2019 um 16:22 Uhr mit dem Stichwort „Verkehrsunfall, Person eingeklemmt“ in die August-Mittelsten-Scheid-Straße alarmiert.

Schon auf der Anfahrt konnte durch den Rettungsdienst per Funk mitgeteilt werden, dass der Fahrer eines Kleinwagens in seinem Auto klemmt.

Dieser wurde umgehend mittels hydraulischem Rettungsspreizer aus dem Fahrzeug befreit. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle für die Polizei ausgeleuchtet und die Einsatzstelle aufgeräumt. Nach rund 2,5 Stunden war der Einsatz für die 20 eingesetzten Kräfte beendet.

Die Feuerwehr Wipperfürth war mit sechs Fahrzeugen an der Einsatzstelle.




 

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Hansestadt Wipperfürth
Bildquelle: Freiwillige Feuerwehr Hansestadt Wipperfürth

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.