Toyota fällt Baum

Toyota fällt Baum

VU Rö Bergische Landstraße 28112019

Rösrath. Bei einem Alleinunfall ist am Donnerstagabend (28.11.) erheblicher Schaden entstanden.

Ein 61-jähriger Overather war um 18:45 Uhr auf der Bergischen Landstraße von Rösrath in Richtung Untereschbach unterwegs. In Höhe Leibnitzpark krachte der Toyota vor einen Baum auf einer Querungshilfe und traf auch noch eine Straßenlaterne. Dabei entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Der Toyota musste abgeschleppt werden.

Der 61-Jährige konnte den Unfallhergang aus der Erinnerung heraus nicht schildern. Stattdessen ergaben sich bei ihm Hinweise auf Drogenkonsum. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Daraufhin entnahm ein Arzt eine Blutprobe und der Führerschein wurde beschlagnahmt. Den Overather erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

 

Quelle: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Bildquelle: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Toyota fällt Baum

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.