Aktuelle Corona-News

Polizei zieht alkoholisierten Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

Willich-Neersen. Am Sonntag kontrollierte eine Polizeistreife gegen 17.20 Uhr einen Kastenwagen auf der Hauptstraße in Neersen.

Als die Einsatzkräfte mit dem Fahrer, einem 31-jährigen Mann aus Kaarst, sprachen, schlug ihnen starker Alkoholgeruch entgegen. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab ein Ergebnis von über 1,9 Promille.

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, den Führerschein beschlagnahmten die Einsatzkräfte und untersagten die Weiterfahrt.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Viersen
Titelbild: Symbolbild (© Bildagentur Zoonar GmbH – shutterstock.com)

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Polizei zieht alkoholisierten Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.