Junge von Pkw erfasst

Junge von Pkw erfasst
Polizei.news Newsletter

Kleve. Mit schweren Verletzungen musste am Dienstagmorgen, 03.12.2019, ein 13-jähriger Schüler aus Kranenburg in das Krankenhaus gebracht werden.

Er hatte um 07.30 Uhr als Fußgänger auf dem Weg zur Schule in Rindern an der Bedarfsampel an der Einmündung Tiergartenstraße / Joseph-Beuys-Allee die Straße überquert und war dort vom Pkw eines 61 Jahre alten Autofahrers aus Kranenburg erfasst worden, der die Tiergartenstraße stadteinwärts befuhr.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Kleve
Titelbild: Symbolbild (© KH-Pictures – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

Junge von Pkw erfasst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.