Massenschlägerei vor einem Gymnasium – sechs Personen verletzt

Emmerich am Rhein. Am Montag, 02.12.2019, gegen 20:50 Uhr, kam es auf der Straße vor dem Willibrord-Gymnasium in Emmerich zu einer Schlägerei.

Unter Verwendung von Stöcken und anderen Schlagwerkzeugen schlugen bis zu 20 Personen aufeinander ein.

Es wurden dabei insgesamt sechs Personen verletzt. Neben fünf leicht verletzten Personen wurde eine schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt.

Nachdem die Beteiligten getrennt werden konnten, wurden vier Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen insbesondere auch hinsichtlich der Ursache dauern an. Es waren neben dem Rettungsdienst über 30 Polizeibeamte im Einsatz.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Kleve
Titelbild: Symbolbild © Rainer Fuhrmann – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Massenschlägerei vor einem Gymnasium – sechs Personen verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.