Tödlicher Verkehrsunfall

Tödlicher Verkehrsunfall
Polizei.news Newsletter

Stelle-Wittenwurth. Am Montagabend hat sich in Stelle-Wittenwurth ein Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung eines Fahrzeugs ereignet.

Der einzige Insasse kam dabei ums Leben.

Gegen 22.40 Uhr war der Fahrer eines Opel Astras auf der Kreisstraße 58 aus Richtung Wesseln kommend in Richtung Neuenkirchen unterwegs. Auf dem Dellweg kam er in einer Linkskurve aufgrund noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Der 60-jährige Fahrzeugführer aus Dithmarschen, der zum Unfallzeitpunkt offenbar nicht angeschnallt war, erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen, denen er noch am Unfallort erlag. An dem Unfallwagen entstand ein Totalschaden.

 

Quelle: Polizeidirektion Itzehoe
Titelbild: Symbolbild (© serdjophoto – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

Tödlicher Verkehrsunfall

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.