Aktuelle Corona-News

Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen

Bottrop. Um 11:16 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Verkehrsunfall auf der Kirchhellener Straße alarmiert.

Unmittelbar hinter dem Kreuzungsbereich Schubertstraße war eine Pkw-Fahrerin in Fahrtrichtung Kirchhellen auf ein weiteres Fahrzeug aufgefahren und hatte sich anschließend überschlagen.

Das Fahrzeug kam auf der gegenüberliegenden Fahrbahn zum Stehen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Pkw-Fahrerin durch Passanten betreut. Der Rettungsdienst der Feuerwehr Bottrop übernahm die Versorgung der schwerverletzten Patientin und transportierte sie anschließend ins Krankenhaus. Die Insassen des zweiten beteiligten Pkw wurden ebenfalls vom Rettungsdienst versorgt und mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Kirchhellener Straße war für die Dauer des Einsatzes in Fahrtrichtung Innenstadt komplett gesperrt. Neben den Feuer- und Rettungswachen 1 und 2 war die Freiwillige Feuerwehr Eigen im Einsatz. Die Feuerwehr Gladbeck unterstützte mit einem Rettungswagen.

 

Quelle: Feuerwehr Bottrop
Bildquelle: Feuerwehr Bottrop

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.