Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ratzeburg. 04. Dezember 2019 – Kreis Herzogtum Lauenburg – 03.12.2019 – Krummesse Am 03.12.2019, gegen 12:20 Uhr, kam es in der Klempauer Straße in Krummesse zu einem Unfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Ein 13-jähriges Mädchen aus Krummesse befuhr den linksseitigen Gehweg der Klempauer Straße in Richtung Klempau.

Ein 36-jähriger Lübecker befuhr mit einem VW Transporter die Klempauer Straße in Richtung Lübeck. Auf Höhe der Hausnummer 29 stürzte die Radfahrerin aus ungeklärter Ursache und nach bisherigem Kenntnisstand ohne Beteiligung anderer auf die Fahrbahn. Trotz Ausweichen und Notbremsung gelang es dem Lübecker nicht, den Unfall zu verhindern.

Ein Rettungswagen erschien am Unfallort und versorgte die Verletzte. Anschließend wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

 

Quelle: Polizeidirektion Ratzeburg
Titelbild: Symbolbild (© KH-Pictures – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.