Verkehrsunfall zwischen PKW und Straßenbahn

Verkehrsunfall zwischen PKW und Straßenbahn

Verunfallter PKW

Polizei.news Newsletter

Neuss. Gegen 15:20 Uhr am heutigen Mittwoch, den 04.12.2019, wurde die Feuerwehr Neuss zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Straßenbahn an der Kreuzung Stresemannallee Ecke Hammfelddamm gerufen.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Meldung. Eine Straßenbahn die in Fahrtrichtung Düsseldorf fuhr hatte im Bereich vor der Straßenbahnhaltestelle Langemarckstraße einen Pkw erfasst und mehrere Meter mitgeschliffen. Der Fahrer des PKW wurde verletzt und in seinem Fahrzeug eingeschlossen.

Die Feuerwehr leitete eine technische Rettung mittels hydraulischem Rettungsgerät ein und öffnete gewaltsam eine Tür sowie das Dach des Cabrios, um die Person schonend aus dem Fahrzeug zu befreien.

Der Fahrer des Pkw wurde an den Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus transportiert. Die Passagiere der Straßenbahn wurden zeitgleich durch die Feuerwehr betreut und durch den Rettungsdienst gesichtet. Keine Person in der Straßenbahn wurde durch den Unfall verletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Aufräumarbeiten sowie die Unfallaufnahme dauern zur Stunde noch an.

 

Quelle: Feuerwehr Neuss
Bildquelle: Feuerwehr Neuss


Ihr Kommentar zu:

Verkehrsunfall zwischen PKW und Straßenbahn

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.