Autobahneinfahrt Emmen-Süd LU: Auto prallt mit Sattelmotorfahrzeug zusammen

Bei der Autobahneinfahrt Emmen-Süd in Fahrtrichtung Süden kollidierte heute ein Auto mit einem Sattelmotorfahrzeug. Verletzt wurde niemand. Es kam zu Rückstau.

Am Donnerstag, 5. Dezember 2019, 11:00 Uhr, fuhr ein 30-jähriger Autofahrer auf der Autobahneinfahrt Emmen-Süd in Fahrtrichtung Süden.

Bei der Auffahrt auf die Autobahn A2 wechselte er von der Beschleunigungsspur auf den mittleren Fahrstreifen. Dabei fuhr er sein Auto unmittelbar vor die Front eines Sattelmotorfahrzeuges, worauf es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Der Personenwagen wurde gedreht und vom Sattelmotorfahrzeug vorwärts geschoben wurde.

Beim Unfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf rund 20‘000 Franken. Durch den Unfall kam es auf den Autobahnen A2 und A14 in Richtung Süden zu einem Rückstau.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Autobahneinfahrt Emmen-Süd LU: Auto prallt mit Sattelmotorfahrzeug zusammen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.