Aktuelle Corona-News

Merlischachen SZ: Drei Albaner und ein Kosovare nach Einbruch verhaftet

Am Mittwoch, 4. Dezember 2019, bemerkte eine Frau um 17.30 Uhr, dass bei ihren Nachbarn in Merlischachen eingebrochen wird, und alarmierte die Kantonspolizei Schwyz.

Im Zuge der Nahfahndung fielen einer Polizeipatrouille zwei Männer auf, die zu einem abfahrbereiten Lieferwagen liefen.

Die beiden Männer sowie zwei im Fahrzeug befindliche Personen wurden festgenommen. Das mutmassliche Deliktsgut in Form von Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Franken, konnte sichergestellt werden.

Die beiden mutmasslichen Einbrecher – ein 20-jähriger und ein 22-jähriger Albaner – sowie ihre beiden mutmasslichen Komplizen – ein 24-jähriger Albaner und ein 23-jähriger Kosovare – befinden sich zurzeit in Haft und müssen sich vor der Kantonalen Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz verantworten.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Merlischachen SZ: Drei Albaner und ein Kosovare nach Einbruch verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.