Schwerer Unfall zwischen Pkw und Sattelzug

Treffurt (Wartburgkreis). Heute gegen 10.15 Uhr befuhr ein 59-jähriger Audi-Fahrer die B 250 in Richtung Treffurt.

In einer Rechtskurve geriet er vermutlich durch Fehleinschätzung des Kurvenverlaufes auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Sattelzug Mercedes Actros zusammen.

Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt. Der 66-jährige Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 80.000 Euro. Für die Bergung des Pkw und insbesondere des Sattelzuges wird die B 250 zwischen Schnellmannshausen und Roten Kopf bis in die Nachmittagsstunden gesperrt bleiben.

 

Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
Titelbild: Symbolbild (© C. Nass – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

Schwerer Unfall zwischen Pkw und Sattelzug

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.