Vier Verletzte nach Unfall auf Kreuzung

Bremerhaven. Vier Verletzte forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend auf der Kreuzung Lloydstraße/ Bürgermeister-Smidt-Straße ereignete.

Eine 21 Jahre alte Autofahrerin fuhr gegen 20.15 Uhr auf der Lloydstraße in Richtung Columbusstraße und soll nach Zeugenaussagen bei “Rot” über die Kreuzung Bürgermeister-Smidt-Straße gefahren sein.

In diesem Moment kam ein 39-jähriger Fahrer eines Pkw aus der “Bürger”, um nach links in die Lloydstraße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge und die vier Insassen beider Autos wurden verletzt. Einer von ihnen wurde vorsorglich zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Wagen des 39-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

 

Quelle: Polizei Bremerhaven
Bildquelle: Polizei


Ihr Kommentar zu:

Vier Verletzte nach Unfall auf Kreuzung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.