Aktuelle Corona-News

18 Autofahrer missachten Stoppschild

Großfischlingen. Wieder mussten gestern Morgen 18 Autofahrer sanktioniert werden, weil sie an der Kreuzung L507/L542 das Stoppschild missachteten und ungebremst über die Kreuzung fuhren.

Erst letzte Woche kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwerverletzt wurde, weil ein Autofahrer ungebremst über den Kreuzungsbereich fuhr.

Stoppschilder sollen Unfälle an vielbefahrenen oder schlecht einsehbaren Kreuzungen verhindern. Wird das Verkehrszeichen missachtet und es kommt zu einer Gefährdung, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 70 Euro und einem Punkt in Flensburg gerechnet werden. Wird durch solches Verhalten ein Unfall verursacht, erhöht sich das Bußgeld auf 85 Euro.

 

Quelle: Polizeidirektion Landau
Bildquelle: Polizeidirektion Landau

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

18 Autofahrer missachten Stoppschild

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.