Rapperswil-Jona SG: Fahrunfähiger Autofahrer prallt gegen Kandelaber

Am Freitag (06.12.2019), um 00:45 Uhr, ist ein 27-Jähriger mit seinem Auto von der Rütiwiesstrasse, Fahrtrichtung Rapperswil – Feldlistrasse, abgekommen und hat eine Kollision mit einem Kandelaber verursacht.

Er war in fahrunfähigem Zustand unterwegs.

Der 27-Jährige und sein Beifahrer gerieten mit dem Auto in einer Rechtskurve über den linken Fahrbahnrand hinaus. Das Auto kollidierte folglich mit einem Kandelaber und blieb im Wiesland stehen. Das Auto erlitt einen Totalschaden in der Höhe von mehr als 50’000 Franken. Am Kandelaber und der Wiese entstanden Schäden von mehr als 6’000 Franken. Der 27-Jährige war fahrunfähig unterwegs. Ihm wurden eine Blutprobe und der Führerausweis abgenommen.



 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Rapperswil-Jona SG: Fahrunfähiger Autofahrer prallt gegen Kandelaber

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.