Schwerer Verkehrsunfall auf der A 65

Kirrweiler. Ein 29-jähriger Autofahrer befuhr gestern Abend kurz vor 18 Uhr die A 65 bei Kirrweiler in Fahrtrichtung Ludwigshafen, als sich aus bislang ungeklärter Ursache sein mitgeführter Anhänger, mit welchem ein Fahrzeug transportiert wurde, aufschaukelte.

Er bremste sein Gespann ab, als sich plötzlich der Anhänger vom Fahrzeug löste.

Während der Fahrer mit seinem PKW auf dem rechten Fahrstreifen anhalten konnte, schleuderte der Anhänger samt beladenem Fahrzeug auf die linke Fahrspur und überschlug sich dabei. Glücklicherweise kam kein Verkehrsteilnehmer zu Schaden. Die Autobahn musste für die Bergung der Fahrzeuge kurzzeitig voll gesperrt werden, weshalb es zu Verkehrsstörungen kam. Die Gesamtschadenshöhe dürfte bei mehreren tausend Euro liegen.

 

Quelle: Polizeidirektion Landau
Bildquelle: Polizeidirektion Landau


Ihr Kommentar zu:

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 65

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.