Weinfelden TG: Rumäne (18) verunfallt alkoholisiert

Nach einem Verkehrsunfall in Weinfelden musste ein alkoholisierter Motorradfahrer in der Nacht zum Samstag seinen Lernfahrausweis abgeben.

Ein Motorradfahrer war gegen 0.40 Uhr auf der Bankstrasse in Richtung Thomas-Bornhauserstrasse unterwegs.

Bei der Verzweigung mit der Rathausstrasse wollte er gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau einem Fussgänger ausweichen und kam dadurch zu Fall.

Verletzt wurde niemand, die Atemalkoholprobe ergab beim 18-jährigen Rumänen aber einen Wert von 0,49 mg/l. Zudem stellte sich heraus, dass er das Motorrad ohne gültigen Führerausweis gelenkt hatte.

Sein Lernfahrausweis der Kategorie B wurde zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Weinfelden TG: Rumäne (18) verunfallt alkoholisiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.