St. Margrethen SG: Unfall auf Kreuzung – Autofahrer (22) und Beifahrerin (19) verletzt

Am Sonntag (08.12.2019), kurz nach 20 Uhr, hat sich auf der Parkstrasse ein Unfall zwischen zwei Auto ereignet.

Ein 22-jähriger Autofahrer und seine 19-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt.

Der 22-Jährige fuhr zusammen mit seiner 19-jährigen Beifahrerin mit dem Auto von Rheineck in Richtung Au. Bei der Verzweigung in die Bahnhofstrasse überquerte er die Kreuzung. Gleichzeitig näherte sich rechts von ihm das Auto eines 19-Jährigen. Dieses kollidierte folglich gegen die rechte Seite des Autos des 22-Jährigen. Durch die Kollision drehte sich das Auto des 22-Jährigen und prallte in einen Metallpfosten. Der 22-Jährige sowie seine 19-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und von der Rettung ins Spital gebracht. Aufgrund auslaufender Flüssigkeiten wurde die örtliche Feuerwehr zur Strassenreinigung aufgeboten.



 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

St. Margrethen SG: Unfall auf Kreuzung – Autofahrer (22) und Beifahrerin (19) verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.