Aktuelle Corona-News

Sursee LU: Jogger geschlagen – gesuchter Autofahrer (Schweizer) hat sich gemeldet

Am vergangenen Dienstagabend kam es auf der Pilatusstrasse in Sursee zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Dabei schlug der Lenker eines dunklen Kleinwagens einem Jogger die Faust ins Gesicht und verletzte diesen (siehe Zeugenaufruf vom 4. Dezember 2019).

Der gesuchte Autofahrer hat sich bei der Polizei gemeldet.

Am Dienstag, 3. Dezember 2019, ca. 18:00 Uhr befand sich ein Jogger an der Pilatusstrasse in Sursee. Dabei kam es zu einem Disput mit einem Autofahrer. Der gesuchte Autofahrer, ein 32-jähriger Schweizer, hat sich zwischenzeitlich bei der Polizei gemeldet und die Auseinandersetzung bestätigt.

Er wird an die zuständige Staatsanwaltschaft Sursee verzeigt.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: Symbolbild © Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Sursee LU: Jogger geschlagen – gesuchter Autofahrer (Schweizer) hat sich gemeldet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.