Aktuelle Corona-News

Chur GR: 91-Jährige stürzt auf Trottoir – Zeugenaufruf

Am Mittwochvormittag (11.12.2019), um ca. 11.00 Uhr, ist auf dem Trottoir der Gäuggelistrasse, Höhe der Parkhausausfahrt Stadtbaumgarten, eine Fussgängerin gestürzt und hat sich dabei verletzt.

Die 91-jährige Fussgängerin ging an ihrem Rollator über das Trottoir der Gäuggelistrasse in Richtung Postplatz.

Ein Automobilist fuhr über die Parkhausausfahrt zur Gäuggelistrasse, worauf die Fussgängerin stürzte. Der unbekannte Automobilist half der Frau und brachte sie zur Untersuchung ins Kantonsspital. Ein ebenfalls unbekannter Rollerfahrer half dem Automobilisten dabei, die Frau in den Personenwagen zu setzen.

Zeugenaufruf:

Zur genauen Abklärung des Hergangs sucht die Stadtpolizei Chur den unbekannten Fahrzeuglenker und andere Personen, welche das Geschehen beobachten konnten.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Titelbild: Symbolbild / Stadtpolizei Chur

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Chur GR: 91-Jährige stürzt auf Trottoir – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.