Aktuelle Corona-News

Entlebuch LU – Ortsteil Rengg: Selbstunfall mit Lieferwagen – niemand verletzt

Heute Morgen kam ein Lieferwagen auf der Renggstrasse in Entlebuch von der schneebedeckten Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf der Seite liegend in einer Schlucht zum Stillstand.

Der Fahrzeugführer konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde nicht verletzt.




Am Donnerstag, 12. Dezember 2019, ca. 06:50 Uhr, fuhr ein Lieferwagenlenker auf der Renggstrasse von Entlebuch Richtung Schachen. Vor einer Rechtskurve im Gebiet Lochhüsli geriet das Fahrzeug aufgrund der schneebedeckten Strasse rechts von der Fahrbahn ab. Es touchierte ein Geländer, überschlug sich und kam ca. 13 Meter vom Strassenrand entfernt auf der Seite liegend, in einer Schlucht, zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde nicht verletzt.

Der Lieferwagen wurde mit einem Kran geborgen.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bilderquelle: Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Entlebuch LU – Ortsteil Rengg: Selbstunfall mit Lieferwagen – niemand verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.