Altstätten SG: Handgemenge zwischen zwei Schweizern am Bahnhof – Zeugenaufruf

Am Donnerstag (12.12.2019), um 18 Uhr, kam es am Bahnhof Altstätten zu einem Handgemenge zwischen einem 32-jährigen und einem 39-jährigen Mann.

Die beiden Schweizer befanden sich auf dem Perron zwischen Gleis 1 und dem Wartehäuschen, wo es zum Streit kam. Dieser artete in einem Handgemenge aus.  Der 32-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen, welche sich zum Tatzeitpunkt ebenfalls am Bahnhof Altstätten aufhielten und die Tätlichkeiten beobachtet haben. Die Personen werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Thal, 058 229 80 00, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Altstätten SG: Handgemenge zwischen zwei Schweizern am Bahnhof – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.