Autofahrer fährt auf geparkten Klein-Lkw auf

Porta Westfalica-Lerbeck. Auf der Straße “Kirchweg” fuhr am späten Donnerstagnachmittag ein Autofahrer auf einen geparkten Klein-Lkw auf.

Dieser wurde dadurch auf ein davor geparkten Opel Zafira geschoben. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

Der Mindener befuhr gegen 17.10 Uhr mit einem Caddy den Kirchweg in Richtung Hausberger Straße. Aus bisher unbekannten Gründen prallte er in Höhe Hausnummer 40 vermutlich ungebremst auf den ordnungsgemäß abgestellten Daimler-Benz. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte er sich und wurde zur ambulanten Behandlung dem Klinikum Minden zugeführt. Der Volkswagen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

 

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke
Bildquelle: Polizei Minden-Lübbecke


Ihr Kommentar zu:

Autofahrer fährt auf geparkten Klein-Lkw auf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.