Brand einer Jagdhütte

Sehlem. Am Vormittag des 08.12.2019 stellten Zeugen eine abgebrannte Jagdhütte im Waldgebiet der Gemarkung Sehlem fest.

Diese brannte vermutlich im Verlauf der vorangegangenen Nacht komplett ab.

Da die gesamte Hütte aus Holz bestand, dürfte es sicherlich lange und hell gebrannt haben. Die Hütte lag im Waldgebiet westlich der Ortslage in Richtung Dodenburg, etwa 150 m von der Bahnhaltestelle “Sehlem” entfernt. Zeugen, die in diesem Bereich zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit einem Brand gemacht haben, werden geben, sich mit der Kriminalpolizei in Wittlich unter 06571/9500-0 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeidirektion Wittlich
Bildquelle: Polizeidirektion Wittlich


Ihr Kommentar zu:

Brand einer Jagdhütte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.