Kanton Tessin: kantonsweite Geschwindigkeitskontrollen vom 16. bis 22.12.19

Die kantonale und kommunale Polizei hat angekündigt, dass in der Woche 51 vom 16.12.2019 bis 22.12.2019 an folgenden Orten mobile und teilstationäre Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden. 

Die Kontrollen dienen der Präevention im Strassenverkehr.

Mobile Geschwindigkeitskontrollen

Bezirk Leventina

  • Lavorgo
  • Faido
  • Bodio

Bezirk Bellinzona

  • Camorino
  • S.Antonino
  • Castione
  • Claro
  • Giubiasco
  • Bellinzona

Bezirk Locarno

  • Brissago
  • Locarno
  • Gerra Gambarogno
  • Ranzo

Bezirk Lugano

  • Tesserete
  • Brusini Arsizio
  • Bedano
  • Cadempino
  • Gravesano
  • Manno
  • Agno

Bezirk Mendrisio

  • Riva
  • San Vitale

Teilstationäre Geschwindigkeitskontrollen

  • Golino
  • Arzo

In Anbetracht der Tatsache, dass überhöhte Geschwindigkeit nach wie vor eine der Hauptursachen für Unfälle mit schweren und/oder tödlichen Folgen ist, fordern wir die Fahrer erneut auf, die Grenzwerte zum Schutz ihrer eigenen Sicherheit und der anderer Verkehrsteilnehmer einzuhalten. Nicht in dieser Liste enthalten sind Erkennungen mit Zivilfahrzeugen und Laserwaffenkontrollen, die nur zur Bekämpfung schwerer Verstösse gegen das Bundesstrassenverkehrsgesetz eingesetzt werden dürfen. Zudem gilt die Massnahme nicht für die Kontrolle des Autobahnnetzes, da das Bundesamt für Straßenwesen (ASTRA) eine negative Stellungnahme abgegeben hat. Es sei auch darauf hingewiesen, dass nur die Kantonspolizei befugt ist, unangekündigte Kontrollen durchzuführen, um schwere Straftaten zu ahnden und die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten. Vorankündigungen können aufgrund von Serviceanforderungen oder technischen Problemen ausfallen.

Quelle: Kantonspolizei Tessin
Titelbild: ricochet64 / shutterstock.com

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Kanton Tessin: kantonsweite Geschwindigkeitskontrollen vom 16. bis 22.12.19

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.