Aktuelle Corona-News

Fürstentum Liechtenstein: Innert zehn Tagen rund 400 Fahrzeuglenker kontrolliert

Gleichzeitig mit dem ostschweizerischen Polizeikonkordat (OSTPOL) fanden in Liechtenstein bis Mitte Dezember Kontrollen mit dem Schwerpunkt „Fahren in nicht fahrfähigem Zustand“ statt.

Trotz hoher Kontrolldichte mussten lediglich neun nicht fahrfähige Fahrzeuglenker festgestellt werden.

Es ist erfreulich, dass sich die meisten Fahrzeuglenker vorbildlich verhielten und vermehrt Fahrgemeinschaften bildeten, um an die vielen geselligen Anlässe zu fahren.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Titelbild: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Fürstentum Liechtenstein: Innert zehn Tagen rund 400 Fahrzeuglenker kontrolliert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.