Jona SG: Auto landet nach Selbstunfall auf Dach

Am Sonntag (15.12.2019), um 20 Uhr, ist ein 19-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Homrechtikerstrasse verunfallt.

Dabei hat sich das Auto überschlagen. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu.

Der 19-Jährige war mit seinem Auto von Rapperswil nach Hombrechtikon unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto. Dieses kollidierte frontal mit einem Kandelaber, wodurch das Auto auf das angrenzende Wiesenboard abgewiesen wurde. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach zum Stillstand. Der Mann verletzte sich bei dem Unfall leicht. Sein Auto erlitt Totalschaden. Insgesamt entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.



 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bilderquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Jona SG: Auto landet nach Selbstunfall auf Dach

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.