Aktuelle Corona-News

Schaan (FL): Versuchter Einbruchdiebstahl in der Pfarrkirche

Am Sonntag versuchte in Schaan ein Mann aus einem Opferstock Spendengelder zu entwenden.

Er konnte in der Folge durch die Landespolizei festgenommen werden.

Gegen 15:00 Uhr begab sich ein Mann in die Pfarrkirche St. Laurentius und versuchte dort aus einem Opferstock, welcher in eine Wand eingebaut ist, Spenden in Form von Bargeld zu entwenden. Nachdem der Mann geflüchtet war, konnte die Landespolizei den Tatverdächtigten aufgrund der Hinweise einer Zeugin aufspüren und anschliessend festnehmen.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Titelbild: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schaan (FL): Versuchter Einbruchdiebstahl in der Pfarrkirche

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.