St. Margrethen SG: Einbruch in Einfamilienhaus

In der Zeit zwischen Freitagmorgen und Sonntagabend (15.12.2019), ist eine unbekannte Täterschaft in ein Einfamilienhaus in der Apfelbergstrasse eingebrochen.

Um ins Haus zu gelangen hebelte sie gewaltsam ein Fenster auf.

Nachdem die Täterschaft diverse Räume durchsuchte, flüchtete die Täterschaft durch die Terrassentür in unbekannte Richtung. Das genaue Deliktsgut in noch nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen


Ihr Kommentar zu:

St. Margrethen SG: Einbruch in Einfamilienhaus

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.