Aktuelle Corona-News

36-jähriger Österreicher attackiert 56-Jährigen mit Fäusten und Messer

Wien. In einer Wohnung im 12. Bezirk ist es gestern gegen 22.10 Uhr zu einem Streit zwischen dem Sohn (36) und dem Lebensgefährten (56) einer 54-Jährigen gekommen (Vorfallszeit: 16.12.2019, 22.10 Uhr, Vorfallsort: 12. Bezirk).

Im Zuge einer verbalen Auseinandersetzung kam es zu Handgreiflichkeiten.

Dabei versetzte der 36-Jährige seinem Opfer mehrere Faustschläge und fügte ihm einen Messerstich im Nackenbereich sowie einige Schnittverletzungen zu. Im Anschluss flüchtete der Beschuldigte (österreichischer Staatsbürger) und konnte in seiner Wohnung angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Ein vorläufiges Waffenverbot wurde ausgesprochen.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © KH-Pictures – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

36-jähriger Österreicher attackiert 56-Jährigen mit Fäusten und Messer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.