Mols SG / A3: Schwere Baugeräte von Baustelle gestohlen

In der Zeit zwischen Freitagabend 17 Uhr und Montagmorgen (16.12.2019) 10:30 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft zwei schwere Baugeräte von einer Baustelle auf der A3 entwendet.

Es handelt sich dabei um Baggerzubehör, welches schätzungsweise weit über eine Tonne wiegen musste.

Wie die Täterschaft die Baugeräte transportierte, ist unklar. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Mols SG / A3: Schwere Baugeräte von Baustelle gestohlen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.