Aktuelle Corona-News

Wohnungsbrand: Beherzte Passanten retten Familie

Essen/Katernberg. Am 18.12.19 um 19:02 Uhr haben zwei aufmerksame Passanten einen Wohnungsbrand in Essen/Katernberg auf der Schonnebeckhöfe bemerkt.

Als sie die Flammen sahen, die aus dem Fenster drangen, rannten die beiden jungen Männer sofort in das Mehrfamilienhaus und ergriffen den sich dort befindenden Feuererlöscher. Sodann löschten sie die Flammen in der Küche.

Brandursache war laut Feuerwehr eine brennende Dunstabzugshaube in der Küche.

Das Feuer war beim Eintreffen der Feuerwehr schon gelöscht. Durch das schnelle Handeln der zwei Passanten wurde zum Glück niemand verletzt.






 

Quelle: Blaulichtnews Essen
Artikelbilder: © Harald Grunert/Jörg Mizgalski

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Wohnungsbrand: Beherzte Passanten retten Familie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.